Laden...

Ausbildungstermine

Der NLC-Basisworkshop richtet sich an bereits ausgebildete Coaches, Therapeuten und Trainer, die im Bereich "Kompetenz in Kommunikationspsychologie" bereits mindestens 130 Stunden Basis-Ausbildung absolviert haben. 

In diesem Workshop werden die Durchführung des Myostatiktests und die Integration von diesem so genannten "Coaching-Kompass" in die von den Teilnehmern bereits genutzten Methoden-Tools unterrichtet. Der Myostatiktest ermöglicht die punktgenaue Definition eines relevanten Coaching-Themas, den sicheren Umgang mit den angewandten Methoden und die schnelle Überprüfung der Wirkung einer Coaching-Intervention, so entsteht "die Abkürzung zur Lösung".

Als "Navigations-Daten" nutzt der Coach die "Vita-Sprache" seiner Coachees: das sind emotional aufgeladene Refernzwörter und -sätze, die in der Neurobiologie entweder ein "Stop" oder ein "Go" bewirken: entweder fühlt sich der Mensch blockiert oder die Wort-Resonanz geht mit dem "Ausleben" der inneren Potenziale einher. Der Coaching-Prozess gilt als gelungen, wenn nach einer Intervention alle relevanten Referenzwörter eines Coaching-Themas in "Go-Wörter" verwandelt werden konnten.

Im Workshop wird den Teilnehmern neben dem praktischen Üben auch der umfangreiche Forschungs-Hintergrund des Neurolinguistischen Coachings vermittelt. Die Inhalte richten sich nach dem Buch "Neurolinguistisches Coaching - Sprache wirkt Wunder" - von Cora Besser-Siegmund und Lola Siegmund, Junfermann-Verlag Oktober 2015

 

 

 

Für weitere Workshop-Termine bitte nach unten Scrollen

 

Workshop mit dem Abschluss-Zertifikat „NLC®-Practitioner“ – 10.+ 11. Dezember 2018 im Besser-Siegmund-Institut im Herzen Hamburgs!


Sie verfügen über eine anerkannte NLP-Ausbildung mit mindestens 130 Stunden Lehre? Oder Sie haben eine Coach-Ausbildung mit NLP-Elementen abgeschlossen – ebenfalls mit mindestens 145 Lehrstunden? Dann erfüllen Sie die Voraussetzung, um bei unserem Workshop „Neurolinguistisches Coaching – NLC®“ mit dem Abschluss „NLC®-Practitioner“ mit dem Siegel der „Gesellschaft für Neurolinguistisches Coaching“ dabei zu sein. NLC baut auf NLP auf und stellt die emotionale Bedeutung von Schlüsselwörtern und Schlüsselsätzen in den Mittelpunkt des Coachings nach dem Motto – Sprache wirkt Wunder! Sie erlernen einen besonders gut beforschten Muskeltest für den Einsatz maßgeschneiderter und punktgenauer Coachings.


Mit Ihrer Teilnahme am Workshop „NLC-Practitioner“ fördern Sie auch die Coaching-Forschung: das Besser-Siegmund-Institut unterstützt gerade ein Forschungsprojekt zum Thema „Kurzzeit-Coaching“ an der Deutschen Sporthochschule Köln. Alle Einnahmen kommen diesem Forschungs-Projekt zugute und werden auch der Gesellschaft für Neurolinguistisches Coaching gespendet, die insgesamt die Coaching-Forschung fördert:

 

Aus dem Inhalt:

 

  • Neuromatrix, Sprache und Emotionen
  • Was sind „Buzzwords“ und was ist „Priming“?
  • Wie wirkt die „Vita-Sprache“ eines Menschen im Coaching?
  • Die Abkürzung zur Lösung: Arbeit mit dem Myostatiktest als Coaching-Kompass

 

Workshopzeiten: 10. und 11. Dezember 2018


Tag 1: 09.00 – 17.30 Uhr, inklusive 90 Minuten Mittagspause
Tag 2: 09.00 – 15.00 Uhr, inklusive 30 Minuten Mittagspause und inklusive Mittagssnack  für alle Teilnehmer                                                        

Trainer                   Cora Besser-Siegmund                                                                                             

VeranstalterBesser-Siegmund-Institut GmbH

Wann?                    10.12.2018 - 11.12.2018

Ort/Info

20095 Hamburg
Mönckebergstraße 11
Besser-Siegmund-Institut

Weitere Infos, Anmeldung unter
www.besser-siegmund.de
Tel. 040/3252849-0

 

 

Der gut beforschte Myostatiktest hilft im Kurzzeitcoaching-Prozess die "Abkürzung zur Lösung" rasch zu finden.
Für ausgebildete wingwave-Coachs bietet das Seminar eine Vertiefung im Umgang mit dem Myostatiktest und aktuelle Ergebnisse im Bereich Kurzzeitcoaching.
Inklusive Zertifikat "NLC-Practitioner" von der Gesellschaft für neurolinguistisches Coaching.
In der Explorers´ Akademie werden Teilnehmer zu Explorern und Trainer zu Scouts. Alle Kurse der Explorers´ Akademie sind Mehrwertsteuerbefreit!

 

  • Trainer

Steffen Schuh

VeranstalterExplorers-Akademie

Wann?                     05. Oktober 2018 – 06. Oktober 2018

Ort/Info

Das Kloster Ilbenstadt ist ein perfekter Ort für die Weiterbildung. Es ist einfach und Sie können Ihre Seele baumeln lassen. Der Klosterpark wird zum Begleiter ihrer Veränderungsprozesse und zum Anker für viele wunderbare Erlebnisse, die sie mit anderen Coaches und Explorern haben werden. Die Klostermauern, der Park und die Schlichtheit der Anlage wird sie darin unterstützen die Komplexität ihrer Alltagswelt nachhaltig zu reduzieren.

Weitere Informationen unter www.explorers-akademie.de